Bullshit der Woche (28)

Fruchtsauger

Viele setzen diese Sauger ein, weil sie Angst haben, ihr Baby könnte sich an einem Stück Obst oder Gemüse verschlucken.

Diese Angst kann ich, als Mutter von 2 Söhnen, völlig nachvollziehen! 

Allerdings gaukelt es nur die Sicherheit vor, da die Kinder dadurch nicht den richtigen Umgang mit der Nahrung im Mund inkl. Würgemomente erlernen. Später, wenn es dann Obst und Gemüse ohne Sauger gibt, müssen die Kinder diesen Prozess trotzdem durchleben. 

Auch wird häufig das Einsetzen des Würgereflexes mit dem eigentlichen Verschlucken verwechselt. Dazu haben wir ausführlich auf dem Blog berichtet. 

Zusätzlich schädigt das Dauernuckeln, an dem Obst/Gemüse im Sauger, den Zähnen.

Meine Empfehlung:

1. Erste-Hilfe-Kurs besuchen
2. Reifezeichen abwarten
3. Kind aufrecht halten bzw. sitzen lassen beim Essen
4. Kind nicht alleine lassen, so dass ggf. schnell eingegriffen werden kann

Und als letztes der Kompetenz des Kindes vertrauen!

 

 

*Diese Seite enthält Affiliate-Links. Entscheidet ihr euch ein Produkt auf der Seite zu kaufen, bekomme ich eine kleine Provision, die mich dabei unterstützt diese Seite zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts