Snacks und für Unterwegs

Zuckerfreies und veganes Weingummi

Es gibt Tage, an denen alles an Obst nur einmal gekostet wird und für „bäh“ erklärt wird.

Die Reste verarbeite ich gerne zu Obstmus, Gebäck, Fruchtleder oder auch in Weingummi.
Süßes, gerade die bunten kleinen Weingummi, sind immer verlockend für die Kleinen.
Also warum nicht Reste verarbeiten und aus wenigen Zutaten und ohne Zusatzstoffe Gummibärchen selber machen?

Hier zeige ich dir 2 einfacher ein einfaches Rezepte für selbstgemachte vegane Gummibärchen.

Gleich vorweg: wie lange sie wirklich haltbar sind, kann ich dir leider nicht sagen, da sie bei uns bereits an einem Tag auf gegessen waren 

Für 1 Portion:

100g Obst (TK Himbeeren & Brombeeren genommen)
20ml Kokosmilch
7g Agar Agar

Beeren auftauen und durch ein Sieb in einen kleinen Topf streichen.
Kokosmilch und Agar Agar dazu geben. Aufkochen und Ca 10 min, unter ständigem rühren, köcheln lassen. Die dickflüssige Masse in eine Silikonform geben und nachdem abkühlen in den Kühlschrank stellen.

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like