Kirschsuppe mit Mehlklößen

Diese Suppe hat meine Oma oft im Sommer gekocht. Das beste an der Suppe waren immer die Mehlklöße oder auch Klüter genannt.

Zutaten:

200g Mehl
2 Eier
Mark einer Vanilleschote
2 TL Xucker
100ml Milch
ca 1,5 Kg Kirschen
2 Liter Wasser
ggf Speisestärke
n.B Süßungsmittel (Kokosblütenzucker, Xylit, Reissirup etc)

Die Kirschen mit dem Wasser in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Wem das zu dünn ist, einfach mit etwas Speisestärke andicken und nach Belieben mit süßen.

In der Zeit wo die Kirschsuppe köchelt, aus den Zutaten (Mehl, Eier, Vanille, Xucker und Milch) ein Teig machen und mit 1 TL große Teigklümpchen abstechen und in der köchelden Suppe geben und alles bei niedriger Hitze ca. 5-10 min köcheln lassen.

Statt Mehl könnt ihr auch Grieß für die Klüter verwenden.


*Diese Seite enthält Affiliate-Links. Entscheidet ihr euch ein Produkt auf der Seite zu kaufen, bekomme ich eine kleine Provision, die mich dabei unterstützt diese Seite zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts