Lasagne

Zutaten für 4 Portionen:

500g (Rinder-) Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Zucchini
Je nach Größe 3-4 Karotten
1 Knoblauchzehe
1 Dose geschälte Tomaten
Lasagneplatten
Geriebener Käse
Kräuter getrocknet (Petersilie, Oregano, Basilikum, Majoran)
Pfeffer, Paprikapulver
Etwas Öl oder Butter
1 Becher Creme Fraiche
oder
30g Butter
40g Mehl
500ml Milch
Zitrone
Pfeffer, Brühe, Muskatnuss


Ragout Bolognese:

Butter in eine Pfanne geben. Zwiebel und Möhre putzen bzw schälen, fein hacken und auf niedriger Stufe darin garen bis es glasig ist.
In einer anderen Pfanne Hackfleisch
Scharf anbraten und mit den Tomaten ablöschen. Sobald es erneut aufkocht, das Gemüse und den fein gehackten Knoblauch hinzugeben.
Mit Kräutern und Gewürzen abschmecken.

Béchamel Soße (wenn man kein Creme Fraiche verwenden möchte):

Butter in einem Topf schmelzen, Mehl hinzugeben und unter ständigem rühren hellgelb anschwitzen.
Mit Milch ablöschen und ca 1/2 Std auf kleinster Flamme köcheln lassen.
Anschließend mit Brühe, Zitrone, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.Zubereitung Lasagne:
Etwas Ragout in eine Auflaufform verteilen,eine Schicht Lasagneplatten drauf legen, wieder mit Ragout und Creme Fraiche/ Béchamel Soße bedecken. Längst aufgeschnitten Zucchini (Ca 0,5cm dick) drauf verteilen und mit Ragout bedecken. Dann erneut Lasagneplatten verteilen und so Schicht für Schicht die Form füllen.
Die letzte Schicht sollte Creme Fraiche/ Béchamel Soße bilden und dann mit Käse bestreuen.
Bei ca 180 Grad Ca 20-30 min backen.