Mittag und Herzhaftes

Bolognese

Mögt ihr auch so gerne richtig gute Bolognese?
Dann ist das genau das richtige Rezept für euch! Und abgewandelt auch super für die ganz kleinen geeignet. (lässt sich auch ohne Probleme einfrieren)

Zutaten für 6 Portionen:
1kg Rinderhackfleisch
3 Knoblauchzehen
3-4 Möhren
3-4 Stangen Staudensellerie
2 Zwiebeln
500ml passierte Tomaten
600g Spaghetti
250ml Milch
Butter, Öl
Kräuter getrocknet (Oregano, Basilikum, Majoran)
Pfeffer, Paprikapulver

Größes Stk Butter in etwas Öl in eine Pfanne geben. Zwiebel,Staudensellerie und Möhre putzen bzw schälen, fein hacken und auf niedriger Stufe darin garen bis es glasig ist.
In einer anderen Pfanne Hackfleisch scharf anbraten und mit Milch ablöschen.

Wenn das Fleisch mit der Milch aufkocht, Tomaten dazu geben. Sobald es erneut aufkocht, das Gemüse und den fein gehackten Knoblauch hinzugeben.

Das ganze dann so lange wie möglich kochen lassen! (Mind 2 Stunden) Ich lasse es 5-8 Std köcheln.Ganz zum Schluss, kurz vorm Verzehr dann mit Kräutern und Gewürzen abschmecken.
Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.

Für die Kleinen einfach 100g Staudensellerie und 200g Möhren putzen bzw schälen, fein hacken und dünsten. Wenn Gemüse bissfest ist mit 100g Tomaten ablöschen und köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
In der Zwischenzeit 200g Nudeln bissfest kochen und abschrecken.
100g Hackfleisch in einer Pfanne krümelig braten.
Alles mischen und pürieren.

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like