Kuchen und Gebäck

Zitronenrolle

Es geht doch nichts über eine fruchtig leckere Zitronenrolle. Mein Mann und die Jungs lieben sie einfach. Du magst keine Zitrone? Dann füllt dir Rolle doch mit Erdbeer-Mango oder Schokosahne. Zutaten sind für für ca 12 Portionen.

Zutaten für den Biskuitteig:
6 Stk Eier
120 g Zucker (habe Kokosblütenzucker verwendet)
1TL Backpulver
150 g Mehl, Type 405

Zutaten für die Creme:
500 ml Sahne
50-100g Zucker (je nach dem wie süß ihr die Creme haben mögt)
5 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 Stk Zitrone, abgeriebene Schale
1 Pk Sahnesteif

Zubereitung

Für die Zitronenrolle zuerst den Backofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Dann heißt es schlagen, schlagen und nochmal schlagen. Aufwendig, aber es lohnt sich! Denn durch das aufschlagen der Eier, wird der Teig schön Luftig.

Die Eier sauber trennen, das Eiweiß steif aufschlagen und 5 EL heißes Wasser zugeben. Dann den Zucker langsam hineinrieseln lassen und den Eischnee weiterschlagen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
Nun nach und nach die Eigelbe hinzufügen und gründlich unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und dann vorsichtig löffelweise unter den Eischnee heben, bis alles so gerade eben vermischt ist.
Den Teig auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verstreichen und anschließend auf der mittleren Schiene etwa 15-17 Minuten nur leicht golden backen.


Ein sauberes Geschirrhandtuch leicht mit Zucker bestreuen. Den Biskuitteig sofort vom Blech auf das Tuch stürzen und dann sofort – mit einer Ecke beginnen – das Papier vorsichtig, aber möglichst schnell abziehen.
Nun das Biskuit mithilfe des Tuches einrollen und auf einem Gitter abkühlen lassen.


Währenddessen die Sahne mit dem Sahnesteif, der Zitronenschale und dem Zitronensaft aufschlagen und Zucker langsam hineinrieseln lassen.


Sobald der Biskuitteig völlig ausgekühlt ist, diesen wieder vorsichtig ausrollen und das Handtuch abnehmen. Die Zitronencreme gleichmäßig auf dem Biskuit verstreichen und danach wieder einrollen.

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like