Bullshit der Woche (25)

„Bevor eure Brustwarzen ganz daneben hängen, darf auch mal ein Schluck abgekochtes Wasser oder Fenchelöle gegeben werden.“ Bei der Wärme/Hitze in den letzten Tagen immer wieder ein Thema und einigen von euch hängt es bestimmt auch schon aus den Ohren raus. Aber es ist ein wichtiges Thema und solange „Fachkräfte“ ihre …

Bullshit der Woche (22)

„Mit Essen spielt man nicht“ Oder doch? Wir finden, dass das Spielen, oder besser gesagt das Erkunden, der Nahrung mit allen Sinnen sogar sehr wichtig ist. Kinder lernen durch Erfahrung, nicht durch Zwang oder Erzählungen. Sie wiederholen und hinterfragen so lange, wie sie es brauchen, bis sie verstanden haben, wie …

Bullshit der Woche (19)

„Spätestens ab dem 5. Monat sollte mit Beikost gestartet werden, da sonst die Kinder die Mahlzeiten verlernen mit der Zunge richtig zu transportieren“ Alles klar – Pech dann für die Kinder, die erst später anfangen zu essen, die verhungern dann, weil sie ja nicht wissen, wie sie die Nahrung im …

Kinderleicht Zähne putzen

Bei einem Gespräch mit meinem Mann, stellten wir fest, wie widersprüchlich die Gesellschaft mal wieder ist. Es wird gemeckert, dass Kinder zu viel vor TV, Tablet und Smartphone sitzen, zeitgleich gibt es aber einen Hype um Musikboxen die von den kleinsten schon selbst bedient werden können oder eine App zum …

Bullshit der Woche (16)

Es ist egal, ob reinen Gemüse- oder Obstbrei, Fingerfood oder Baby Led Weaning . Jegliche Beikost sollte es erst erst geben, wenn alle Beikostreifezeichen erfüllt sind. Diese können anatomisch erst mit ca. 6 Monaten erfüllt sein. Daher stammen auch die Empfehlungen der unterschiedlichsten Fachgesellschaften. An oberster Stelle hierbei die WHO und …