Erfahrungsbericht von Lisa F.

Beikostzeit ist immer eine spannende Zeit! So individuell unsere Kleinen sind, so indivuell ist auch die Beikosteinführung. Mit den Erfahrungsberichten möchte ich eine Plattform bieten, auf der ihr als Eltern eure Tipps und Erfahrungen teilen könnt.Wenn auch du mitmachen willst und Lust hast deine/ eure Erfahrungen zu teilen, dann melde …

Bullshit der Woche (14)

„Bei Verstopfungen gib ein Butterzäpfchen“ Diesen Tipp habe ich vor kurzem gelesen, als eine Mama um Hilfe bat, weil ihr Baby Probleme mit dem Stuhlgang hat. Alternativ könnte man auch anstatt Butter, einfach Seife verwenden. Beides soll als Gleitmittel wirken. Bei der Butter soll der erhaltene Milchzucker zusätzlich den Stuhl …

Erfahrungsbericht von Aileen

Beikostzeit ist immer eine spannende Zeit! So individuell unsere Kleinen sind, so indivuell ist auch die Beikosteinführung. Mit den Erfahrungsberichten möchte ich eine Plattform bieten, auf der ihr als Eltern eure Tipps und Erfahrungen teilen könnt. Wenn auch du mitmachen willst und Lust hast deine/ eure Erfahrungen zu teilen, dann melde …

Bullshit der Woche (13)

„Das hat früher auch nicht geschadet“ Häufig, sogar sehr häufig, lese ich genau diesen Satz, wenn Eltern ihren Umgang mit Kindern rechtfertigen. Wenn aber mit „früher“ die letzen 30, 60 oder 100 Jahre gemeint sind, hat es definitiv geschadet. Diese Zeit ist massiv von der schwarzen Pädagogik geprägt, in der …

Bullshit der Woche (12)

Das natürliche Abstillalter liegt zwischen 2 und 7 Jahren und die Kinder handeln dabei völlig instinktiv. Daher ist es egal in welchem Land die Kinder geboren werden. Es hat weder was mit günstiger Nahrungsquelle in Entwicklungsländern zu tun, noch mit Gewöhnung. Es ist von der Natur eigentlich so vorgesehen! Es …

Bullshit der Woche (11)

Tipp einer Zahnärztin: „Kein Saft zu trinken geben und ab dem ersten Zahn auch keine Milchflasche mehr!“  Auf Nachfrage, was das Kind dann trinken/essen soll?  Meinte Sie Brei oder BLW… So, so und was machen Mütter deren Kinder schon mit 2-3 Monaten den ersten Zahn haben oder sogar gleich mit …

Bullshit der Woche (10)

„Meine Hebamme meinte immer keine Milch anbieten sonst lernen sie nicht was es heißt satt zu sein.“ Säuglinge haben von Natur aus Hunger- und Sättigungssignale! Eindeutige Zeichen für eine Sättigung sind das aufhören zu trinken, Kopf weg drehen, einschlafen oder auch Löffel weg schlagen. Wichtig sind diese Signale zu respektieren …

Bullshit der Woche (9)

„Ach mit 10 Wochen kannst du ruhig für den Geschmack 1-2 TL Karotte mit in die Milchflasche geben.“ Letzte Woche hatte ich bereits über eine ähnliche „Empfehlung“ geschrieben. Vorrangig ging es da allerdings darum die Schmelzflocken in die Flasche zu geben, damit die Babys länger gesättigt sind und somit besser …