Kroketten

Kartoffelbrei vom vortag schmeckt aufgewärmt sehr fade. Also habe ich die Reste zu Kroketten verarbeitet. Zutaten für 4 Portionen: 150 g Mehl 1 Ei 700 g Kartoffelbrei vom Vortag Gemüsebrühe Pfeffer n.B. Muskat Alle Zutaten vermengen und kleine Kroketten formen, alternativ kann die Masse auch aufs Blech gespritzt werden. Bei …

Gegrillte Kartoffeln

Zutaten: 5-6 mittelgroße Kartoffeln 1-2 El Öl Knoblauch Thymian Oregano Petersilie Paprikapulver   Kartoffeln im Wasserbad einige Minuten vorkochen. Aus Öl, Knoblauch und Kräuter eine Marinade anrühren. Die vorgekochten Kartoffeln halbieren und mit der Marinade einstreichen. 1-2 Stunden ziehen lassen und später auf dem Grill weich garen.    

Schneller Kartoffel-Hähnchen- Auflauf

Zutaten für 4 Portionen: 500g Hähnchenbrust 4-5 Kartoffeln 2 Stangen Lauchzwiebeln Paprikapulver etwas Öl n.B. Kräuter (habe Oregano, Thymian, Petersilie und Basilikum verwendet) n.B. etwas Käse Hähnchenbrust abwaschen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und auch würfeln. Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Alles in eine Auflaufform geben mit Paprikapulver …

Süßkartoffel-Kokos-Suppe

Zutaten für 2 Portionen: Ca 250 g Süßkartoffel 100g passierte Tomaten 200 ml Kokosmilch 1 Lauchzwiebel 1/2 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Limettensaft Gemüsebrühe Etwas Ingwer Etwas Chili Öl Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Kartoffel schälen und ca 1cm dicke Würfel schneiden. Lauchzwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. In …

Süßkartoffelpuffer

Wie versprochen hier die Rezepte für die Kartoffelpuffer. Habe die normale und die Violette Kartoffel gemischt und nach dem Rezept für die „Kartoffelpuffer aus dem Waffeleisen“  vorbereitet und sie dann einfach in der Pfanne ausgebacken. Rezept für die Süßkartoffelpuffer: Zutaten für 2 Portionen: ca 400g Süßkartoffel 100g Schafkäse 1 Zwiebel …