Wer oder was ist Klecker-Lecker?

Hinter Klecker-Lecker steht mittlerweile ein 5-köpfiges Team, aber gegründet und Frontfrau bin ich, Scarlett.

Ich bin 33 Jahre jung und lache, weine, streite und liebe seit mehr als 7 Jahren mit meinem besten Freund und mittlerweile Ehemann zusammen. Gemeinsam haben wir 2 Söhne (geboren 2014 und 2017).

Der Kleckermann, geboren 2014, hat unser Leben erstmal ziemlich auf den Kopf gestellt und das leider nicht nur positiv. Nach seiner Geburt hatte ich eine Wochenbettdepression und er selbst hat eine Regulationsstörung- und Wahrnehmungsstörung.

Der Elf kam 2017 bei einer geplanten Hausgeburt zur Welt, die recht schnell und komplikationslos verlief. (Hier geht es zum Geburtsbericht) Über den Verlauf der Schwangerschaft habe ich regelmäßig in den Schwangeschaftsupdates berichtet.

Komplett machen unsere Familie dann noch 2 Katzen und afrikanische Riesenschnecken.

Vor der ersten Schwangerschaft , und auch kurze Zeit danach noch, habe ich als Rettungsassistentin im Rettungsdienst gearbeitet.
Da ich eigentlich nach der Zeit im Rettungsdienst etwas anderes geplant hatte, wurde 2015 Klecker-Lecker erst einmal als Hobby-Infoseite auf Facebook gegründet. Dann kam aber alles anders und ich machte mich, bevor ich erfuhr das ich erneut Schwanger bin, 2017 als zertifizierte Beraterin für Säuglings- und Kleinkindernährung selbstständig . Neben diverse Workshops, Einzel und Gruppenberatungen , die ich gebe, leite ich ein wöchentlich stattfindendes Eltern-Baby-Café. Vorrangig habe ich aber das erste Lebensjahr des Elfen für die Ausbildung und Fortbildung genutzt. So bin ich seit April 2019 DELFI®-Kursleitung und seit März 2020 Stillberaterin EISL.

Was gibt es noch über mich zu erzählen?

Mit meinen Männern leben wir auf dem Land. Wir bauen im Familiengarten selbst Gemüse und Obst an. Wichtig ist meinem Mann und mir mit unseren Kindern gleichwertig und achtsam umzugehen, auch wenn wir darin nicht immer perfekt sind.
Ich bin seit über 20 Jahren ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr tätig und mit meinem Mann zusammen habe ich eine Vorliebe für asiatische, getunte Autos.

 

Noch Fragen? Einfach fragen….