Kroketten

Kartoffelbrei vom vortag schmeckt aufgewärmt sehr fade. Also habe ich die Reste zu Kroketten verarbeitet. Zutaten für 4 Portionen: 150 g Mehl 1 Ei 700 g Kartoffelbrei vom Vortag Gemüsebrühe Pfeffer n.B. Muskat Alle Zutaten vermengen und kleine Kroketten formen, alternativ kann die Masse auch aufs Blech gespritzt werden. Bei …

2 Variationen Hackkohl

Im Winter ist die Hochsaison des Kohls. Weißkohl ist hierzulande der meist gekauft Kohl. Aber nicht nur das er ist, wie alle anderen Kohlsorten auch, ein Superfood-besonders reich an Vitamin C und K. Außerdem enthält Weißkohl Kalium, Magnesium und Selen. Die enthaltenen Ballaststoffe machen richtig lange satt und bringen die …

Hartscho-georgische Suppe

Als Erzieherin habe ich schon mehrere Laternenumzüge begleitet. Viele Laternen gebastelt und ganz, ganz viele Lieder gesungen. Als Mutter habe ich dieses Jahr die zweite Laterne gebastelt, dieses Mal ist es eine Dinosaurier als Laterne geworden. Ein bisschen gesungen und nun auch den zweiten Umzug mit unserer Laterne begleitet. Auf …

Wikinger-Topf

 Ein leckeres Essen für kleine und große Wikinger! Zutaten für 4 Portionen: 500g Hackfleisch 200g TK Erbsen und Möhren 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2-3 EL Petersilie 150ml Gemüsebrühe 150ml Sahne oder Cuisine Pfeffer Öl Ggf Speisestärke Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Erbsen und Möhren auftauen. Hackfleisch nach Belieben …

Gemüsemuffins

Herzhafte Gemüsemuffins – eine super Alternative. Sie sind schnell gemacht. Perfekt geeignet für Ausflüge und sie lassen sich einfrieren. Zutaten für 12 Stück: 300g Gemüse (hier 150g Karotte und 150g Zucchini) 150g Mehl 2 TL Leinsamen 150ml (Reis-)Milch oder Wasser 3 EL Rapsöl 2 TL Lauchzwiebeln 1 TL Backpulver n.B. …

Brokkoli-Kartoffel-Taler

Bratlinge gehen schnell, sind super um Reste zu verwerten und können durch z.B. andere Kräuter oder Gemüse immer wieder neu interpretiert werden. Egal ob warm oder kalt am nächsten Tag- Bratlinge wie Couscous-Bratlinge, Brotbratlinge  oder eben die Brokkoli-Kartoffel-Taler schmecken allen und gehen einfach immer! Zutaten für 4 Portionen: 150g Brokkoli …

Kürbissuppe

Dieses leckere saisonale Rezept stammt von unsere Leserin Melanie. Danke, dass du das Rezept mit uns teilst. Zutaten für 4 Portionen: 1 kleinen Hokkaidokürbis 400g Möhren 1 kleine Zwiebel ca. 3cm großes Stück Ingwer 300ml Kokosmilch 600ml Gemüsebrühe 1/2 Zitrone Pfeffer Koriander Butter Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und …