Bullshit der Woche

Bullshit der Woche (78)

Ich gebe zu, ein sehr provokantes Bullshit der Woche. In den 5 Jahren, in denen ich auf Sozial Media unterwegs bin, sind mir immer wieder Blogger begegnet, die viele – sehr, sehr viele Follower haben und oftmals gefährliches Halbwissen teilen ohne irgendeine Ausbildung in dem Bereich oder fundierte Quellen zu haben.

Das Bewusstsein für die Verantwortung der geteilten Inhalte ist entweder gar nicht da oder total verzerrt.

Wusstest du, dass diese Selbstüberschätzung sogar einen Namen hat?

Dunning-Kruger-Effekt

Er besagt, dass weniger kompetente Personen
dazu neigen, ihre eigenen Fähigkeiten zu überschätzen. Diese Personen können die überlegenen Fähigkeiten bei anderen nicht erkennen und das Ausmaß ihrer Inkompetenz nicht richtig einschätzen.

Also, nur weil jemand 1000, 10k, 100k oder gar 1 Mio. Follower hat, heißt es nicht, dass die Empfehlungen oder geteilten Inhalte auch wirklich richtig sind.
Lest geteilte Inhalte immer mit Vorsicht und bedenkt bitte, dass Posts, Storys oder Blogbeiträge keine fundierte Beratung ersetzen können.

Previous Post Next Post

You Might Also Like