Bullshit der Woche

Bullshit der Woche (116)

Na, wer kennt diesen Spruch noch von Oma und Opa?
 
8 Uhr Frühstück
12 Uhr Mittagessen
15 Uhr Kaffee und Kuchen
18 Uhr Abendbrot
 
Und wer von euch hatte immer zu diesen Uhrzeiten Hunger?
 
Zunächst möchte ich dir als Antwort einmal @der_Kompass zitieren:
„Es ist nicht bedürfnisorientiert, dich oder dein Kind in ein zeitliches Korsett zu zwängen.“
 
Wir sprechen immer wieder davon, wie wichtig es ist unseren Kinder ein gesundes Essverhalten zu vermitteln.
Mit festen Essenszeiten tun wir allerdings genau das Gegenteil: wir zwingen unserem Kind auf zu einer bestimmten Uhrzeit Hunger zu haben.
Auch beim Beikoststart bedarf es keiner festen Uhrzeiten. Jeder Tag ist anders und jeden Tag gibt es einen anderen richtigen Zeitpunkt, wann Beikost angeboten werden kann.
Wie erkennst du den richtigen Zeitpunkt?
Wenn dein Kind nicht zu hungrig und zu müde ist. Es sollte in euren individuellen familiären Tagsablauf passen. Somit kannst du Brei von Anfang an und zu jeder Uhrzeit anbieten.

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like