Bullshit der Woche

Bullshit der Woche (104)

Ganz unrecht hat die Dame, die diese Aussage getroffen hat, ja nicht.
Babys handeln intuitiv.
Allerdings sind sie auch neugierig.
 
Was für uns Erwachsenen völlig verständlich ist- wie z.B. das Essen von „fester“ Nahrung.
Ist für die Säugling einfach super spannend, es ist ein neuer Geruch, eine neue Konsistenz, ein neuer Geschmack- ja alles bei der Breigabe (ich fokussiere mich da jetzt mal wegen der Aussage darauf) ist neu und spannend, es muss erstmal erkundet werden.
 
Hier noch mal zu Erinnerung: orale Phase und erkunden der Umwelt mit dem Mund, beginnt meist schon vor dem 4. Monat.
Daher werden auch die meisten Säuglinge ohne Beikostreife den Brei nicht wieder ausspucken.
Vielleicht, falls noch nicht abgeschwächt, wird die Nahrung mit der Zunge wieder heraus geschoben.
 
Die Neugier ist da einfach so groß und das bereits vor erfüllen aller Reifezeichen. Daher ist dieses Testen und erwarten, das der Brei wieder ausgespuckt wird, völlig Irrsinn und nichts aussagen über die Beikostreife.
Previous Post Next Post

You Might Also Like