Schmorgurken

Für das leckere saisonale Rezept „Schmorgurken“ haben wir uns einen Gast eingeladen: Katy! Dieses Rezept ist von ihrer Mutter und sehr bekömmlich.

Schmorgurken zählen zu den Salatgurken. Sie sind meist etwas kleiner und dicker als die Salatgurke. Auch ist ihre Schale dick, hart und unbekömmlich. Genau wie die Kerne im inneren, sollte sie vor dem Zubereiten entfernt werden. Sie schmecken roh gar nicht und zum Beispiel nicht für Salat geeignet. Gedünstet oder geschmort sind sie zu Kartoffeln, Fisch oder Fleisch eine super leckere Beilage.

Zutaten:

2 Schmorgurken
1 Zwiebel
2-3 große Tomaten (nach Geschmack)
50g Speckwürfel
Ca. 100 ml Gemüsebrühe (so viel, dass nach dem Schmoren eine kleine Pfütze Soße entsteht)
Pfeffer

Gurken schälen und aushöhlen.

Zwiebel schälen und genau wie die Tomaten in Würfel schneiden.

Speck anbraten.

Gurke, Zwiebel und Tomaten hinzugeben  und auf kleiner Flamme garen bis alles glasig ist. Ab und an mit einem Schluck Gemüsebrühe ablöschen.

Abschließend mit Pfeffer abschmecken.

 

 

Jetzt will ich was von dir sehen!

Du hast ein leckeres Salz und Industriezuckerfreies Rezept für die ganze Familie? Oder bereitest unsere Rezepte gerne nach? Ich will sie sehen!! Knips einfach ein Bild und makiere es auf Instagram und Facebook mit dem Hashtag #kleckerlecker.
Du kannst es mir aber auch einfach direkt unter info@klecker-lecker.de oder über das Kontaktformular zu schicken. Die schönsten Bilder und besten Rezepte teile ich auf all meinen Kanälen.